Agravis – Konzept

Agravis – Konzept

Im mobilen Showroom soll der Kunde auf biologische Alternativen im Bereich Düngemittel, Unkrautvernichtung, Insektenschutz und Ähnlichem messeunabhängig informiert werden. Hier besteht die Notwendigkeit der Mobilität, um Interessenten auch in ländlichen Gebieten zu erreichen.

Bauknecht – Konzept

Bauknecht – Konzept

Bauknecht tritt an uns heran, um einen Showroom für "indoor"-Küchentechnik oder innovative Grilltechnik zu konzipieren. "Kitchen-aid", unabhängig vom Besuch eines Küchenstudios, soll auf z.B. Golf- oder Tennistournieren, kurz, dort erlebbar werden, wo potentielle Kunden angesprochen werden.

Cannondale

Cannondale

Das Cannondale-Traderunner Infomobil kommt zum Einsatz für bike-events und Händlerschulung als mobiler Showroom. Off-road Test-fahrten mit neuen Produkten auf Veranstaltungen, Beratung und Service vor Ort, sowie die Unterstützung und Information für Händler.

Haibike

Haibike

Das Haibike-Traderunner Infomobil ist unterwegs auf bike-events und unterstützt seine Händlergruppen als mobiler Showroom. Er integriert das Thema „elektro-bikes“ und schafft eine neue Plattform.

Hansgrohe – Konzept

Hansgrohe – Konzept

Alles an Produkten "rund um's Badezimmer" soll gezielt präsentiert werden. Das vollständige Produktsortiment dank Pumpen- und Wasseraufbereitungstechnik wird zum "Anfassen", d.h. realisierbar auf Veranstaltungen oder auf Hausmessen veranschaulicht.

Held – Konzept

Held – Konzept

Der mobile Showroom für Motorradbekleidung soll auf Motorradtreffen oder - rennen unterwegs sein, um zielgruppenspezifisch Neuprodukte zu platzieren und deren Vorteile nachzuweisen.

HörGut

HörGut

Das Hörgut-Traderunner Infomobil erreicht über den Peripheriebereich der Filialen hinaus seine Interessenten. Mit Hilfe eines kostenlosen Hörtests werden Probanten in der TR-Hörkabine auf ein mögliches Defizit aufmerksam gemacht und an die Filialen weitergeleitet. Fazit: Von 100 Probanten finden 25 den Weg in die Filialen.

HP

HP

hp will im Consumerbereich Anwendungsbereiche darstellen. Innovative Technik wird für Interessenten an jedem Ort erlebbar über professionelle Präsentation der Produkte überzeugend dargestellt.

Palladio – Konzept

Palladio – Konzept

Palladio benötigt ein Infomobil, um Schließanlagensysteme zu präsentieren, die energietechnisch auf dem neuesten Stand sind. Es gilt, den Zusammenhang zwischen Haustechnik, Schließ- und Sicherheitstechnik anschaulich zu vernetzen.

RaumSystem

RaumSystem

Als mobiler Showroom ist das Raumsystem-Traderunner Infomobil bei potentiellen Kunden unterwegs. Reale Anwendungsbeispiele, also Systembauteile und Baugruppen werden 1:1 beim Kunden präsentiert und variiert. Beleuchtungssysteme, Displays und Systeme aus dem internationalen Messebau werden veranschaulicht und vertrieben. Mobiles Marketing findet zu jeder Zeit an jedem Ort statt.

Reiter Engineering – Konzept

Reiter Engineering – Konzept

Reiter steht für private Rennsportveranstaltungen. In einem unabhängigen, abgeschlossenen Bereich für Sponsoren soll Raum für Kommunikation und Catering neben der Rennstrecke geschaffen werden.

Shell

Shell

Shell als eines der weltgrößten Energie- und Petrochemieunternehmen setzt auf das Thema Umwelt und das Traderunner Infomobil. Die Kampagne "Shell Kraftstoff Spar Tour" ist bundesweit unterwegs. Interessierten Besuchern wird vermittelt, wie Kraftstoff und somit CO2-Ausstoß-sparend gefahren werden kann. Im Inneren des Infomobils wurde ein Fahrsimulator integriert.

Takko – Konzept

Takko – Konzept

Ein mobiler, ausklappbarer "catwalk" soll auf Veranstaltungen die neuesten Modelle präsentieren und im Anschluß auf die Filialen verweisen.

Vodafone

Vodafone

Der Vodafon-Tradeunner informiert in Gebieten mit fehlender DSL-Breitbandversorgung über die Möglichkeit, mit UMTS-Verbindungen einen schnellen Internetzugang herzustellen. Dies lässt sich im Fahrzeug überzeugend präsentieren, und das auch ohne externen Stromanschluß.